close
Menu
null

In-Field Data SharingAgrar-Management-Systemlösungen (AMS)

  • Gemeinsame Nutzung von Karten und Fahrzeugpositionen für optimale Effizienz
  • Verringerung einer übermäßige Ausbringung oder Mehrfachbearbeitung durch gemeinsam genutzte Bedeckungskarten
  • Abstimmung von Bedeckungskarten und Spurführungslinien zwischen Maschinen für eine vereinfachte Einstellung
null

Mehr wissen, besser bewirtschaften

Die Funktion In-Field Data Sharing ermöglicht den Datenaustausch zwischen mehreren Maschinen auf einem Feld. So können z.B. Abdeckungskarten und teilflächenspezifische Ausbringkarten eines Feldes von allen auf diesem Feld arbeitenden Maschinenfahrern eingesehen werden. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass auch bei schlechten Sichtverhältnissen und/oder staubigen Bedingungen die komplette Feldabdeckung mit mehreren Maschinen gewährleistet ist, während Sie das Risiko einer doppelten Bearbeitung reduzieren, genauere Dokumentationsdaten erhalten und die Betriebskosten senken.
IHR Seien Sie über alle Vorgänge auf Ihren Feldern informiert und nutzen Sie diese Informationen, um schneller bessere Entscheidungen zu treffen, Ressourcen einzusparen und die Effizienz zu steigern. Man sagt, Informationen bedeuten Macht – in jedem Fall sind sie gewinnbringend.

In-Field Data Sharing undefined Grabow, Neustadt/Dosse, Klietz, Osterburg undefined B+S Landtechnik GmbH