close
Menu
null
undefined
undefined
undefined
undefined

MachineSyncAgrar-Management-Systemlösungen (AMS)

  • Sicheres und bequemes Abtanken während der Fahrt für maximale Produktivität
  • Ermüdungsfreies Arbeiten und vorrangiges Abtanken je nach Korntankfüllstand
  • Erhöhte Leistung und Produktivität bei gleichzeitiger Durchführung mehrerer Arbeiten und bei Arbeiten mit mehreren Maschinen
  • Ermöglicht die koordinierte Nutzung von zwei oder mehr Maschinen auf einem einzigen Feld
null

Koordiniertes Arbeiten

Mit MachineSync können und Erntekarten sowie Spurführungslinien von mehreren auf einem Feld arbeitenden Maschinen gemeinsam genutzt werden. Die Kommunikation erfolgt dabei entweder über ein John Deere Maschinenkommunikations-Funkgerät (MCR) oder über das JDLink™ MTG. Durch den Austausch von Spurführungslinien wird gewährleistet, dass die Fahrspuren aller Fahrzeuge optimal aufeinander abgestimmt sind.

Vorrangiges Abtanken

Vorrangiges Abtanken

Der am Feldrand wartende Traktorfahrer verfolgt auf seinem Display die genaue Position aller Mähdrescher und der anderen Abfuhrgespanne im Feld, sowie die Korntankfüllstände der Mähdrescher.

Synchronisation der Fahrzeugbewegungen

Synchronisation der Fahrzeugbewegungen

MachineSync ermöglicht die GPS-basierte Synchronisation von Fahrgeschwindigkeit und Lenkung zwischen dem Mähdrescher und dem Traktor mit Überladewagen oder Anhänger während des Abtankens auf dem Feld. Dies gewährleistet eine gleichmäßige, verlustfreie Befüllung des Anhängers und reduziert die Gefahr von Fahrzeugkollisionen, besonders unter unübersichtlichen, staubigen Arbeitsbedingungen. Zusätzlich bietet es wichtige Logistikinformationen, wie z. B Korntankfüllstände und Mähdrescherpositionen, die den Fahrern dabei helfen, eindeutige Entscheidungen über die kürzesten Wege und Priorisierung der Ziele zu treffen.

MachineSync undefined Grabow, Neustadt/Dosse, Klietz, Osterburg undefined B+S Landtechnik GmbH