close
Menu

B+S Landtechnik GmbH setz auf Hersteller aus Pfullendorf

Seit dem 1. Juni 2017 hat B+S Landtechnik GmbH die grüne Produktpalette der Kramer-Werke GmbH in ihrem Portfolio. Alle B+S Standorte in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und in Sachsen-Anhalt übernehmen somit den exklusiven Verkauf der 21 Kramer-Modelle für den landwirtschaftlichen Einsatz, sorgen für die Ersatzteilversorgung und den Kundendienst vor Ort.

Kramer für alle die, die noch höher hinaus wollen, gibt es gute Nachrichten: „Anfang Juni hat Kramer seine Teleskoplader-Reihe immens nach oben hin erweitert. Neben dem bewährten Kompaktteleskoplader KT276 bieten wir nun acht größere Modelle mit Stapelhöhen von bis zu 9 Metern an“, erklärt Peter Rehde Market Development Manager bei Kramer und zuständig für die neuen Bundesländer. „Die neuen Teleskoplader werden zusammen mit unserer Radlader- und Teleradlader-Reihe von der Firma B+S Landtechnik im definierten Gebiet vertrieben. Wir freuen uns, mit dem Spezialisten für Land- und Kommunaltechnik einen namhaften und sehr gut aufgestellten Vertriebs- und Servicepartner gewinnen zu können.“

„Kundennähe und passgenau auf unsere Kunden zugeschnittene Leistungen sind uns seit jeher ein wichtiges Anliegen. Mit der breiten Produktpalette und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Kramer-Maschinen können wir alle Bedarfsfälle perfekt bedienen.“, führt Stefan Sprock (Geschäftsführer B+S Landtechnik GmbH) weiter aus.

Wenn Sie eine Vorführung wünschen, können Sie gerne unseren Ladetechnikspezialisten Herrn Christiansen (ChristiansenKai@bs-landtechnik.de oder +49 (0) 172 3296599) kontaktieren und einen Vorführtermin vereinbaren.