close
Menu

Zwei John Deere Spitzenmodelle an europäische Kunden ausgeliefert

Zwei John Deere Kunden aus dem Bereich der Lohnunternehmer haben kürzlich neue John Deere Spitzenmodelle aus den Werken in Zweibrücken (Deutschland) und Horst (Niederlande) in Empfang genommen.

Der Lohnunternehmer Horst Walter und seine Frau Veronika Sans-Walter, die Inhaber von agrotec in Walldürn (Deutschland), haben die ersten beiden im Werk Zweibrücken gefertigten selbstfahrenden Feldhäcksler 8500i entgegengenommen. Als Anerkennung ihrer langjährigen Markentreue hat die Geschäftsleitung des Werks Zweibrücken den Walters goldene Schlüssel für ihre Feldhäcksler der neuen Generation überreicht. Zusammen mit den sechs neuen leistungsstarken 6R Traktoren und der neuen Großpackenpresse 1424, die die Walters kürzlich erworben haben, sollen diese modernen Feldhäcksler in Gras und Mais eingesetzt werden, um agrotecs Kunden viehhaltenden Betrieben die bestmögliche Silagequalität zu liefern.

Gleichzeitig hat der Lohnunternehmer Bert Derks von Derks Agra in Beuningen in der Nähe von Nijmegen (Niederlande) die erste selbstfahrende Feldspritze R4040i der Niederlande in Empfang genommen. Ausgerüstet mit hydraulischer Spurweitenverstellung, vollständiger Integration von Agrarmanagement-Systemlösungen (AMS) und der Verfügbarkeit von Präzisionslandwirtschafts-Apps, soll dieser Neuzugang zu Derks Agras Maschinenpark in erster Linie für das Spritzen von Mais zum Einsatz kommen.

„Zu Beginn der neuen Saison verkörpern diese beiden Übergaben wichtige Meilensteine auf unserem Weg dahin, der bevorzugte Anbieter für Lohnunternehmer zu werden, die speziell die viehhaltenden Betriebe bedienen,“ sagt John Deeres Vizepräsident von Sales & Marketing Chris Wigger. „Sie zeigen außerdem unseren kontinuierlichen Einsatz in der Forschung und Entwicklung sowie unser Engagement bei der Bereitstellung intelligenter Lösungen für diesen hoch spezialisierten Geschäftszweig.“

Kontakt:

John Deere GmbH & Co. KG
Region 2 Sales & Marketing Center
Public Relations
Dr. Oliver Neumann
John-Deere-Straße 70
68163 Mannheim

Tel. +49 (0) 621 - 829-8161
E-Mail: pressemitteilungen@johndeere.com